Spenden 2017

Im Jahr 2017 hat der Verein zahlreiche Spenden erhalten. Einige möchten wir nennen, denn sie sind nachahmungswert.

Das Jahr fing sehr gut an, den die firma ECKware und die Firma Eventfabrik in München haben uns gleich am Anfang Spenden überwiesen. An Stelle von postalisch verschickten Weihnachtsgrußkarten haben sie die Festtagsgrüße per E-Mail gesendet. Für jeden Gruß erhielten wir 2 €!

An Stelle von Geschenken zum Geburtstag haben sich Werner Eckart, Dr. Max Gruenewald, Frau und Herr Sobotta und Karin und Knut Wölfel Spenden für guate Pro gewünscht und auch erhalten! Es ist wirklich eine tolle Idee. Wenn wir Sie mit dieser Idee begeistern können, dann helfen wir Ihnen mit Infomaterial und Flyer aus.

Dei „Haxnfaschingler“ auf der Rübenzahl Alm in Bayern hatten nicht nur ein schönes Faschingsfest gefeiert, sondern sie haben auch an guate Pro gedacht und gespendet. Das Rübe-Team hat den Großteil ihrer Trinkgelder dazu gegeben und unser Mitglied Werner Eckart hat daraufhin die Spenden verdoppelt.

Unser ehemaliges Mitglied Carla Pickert ist von Hamburg mit ihrer Familie nach Belgien umgezogen. Bei ihrem Abschiedsfest hat sie und ihre Familie Spenden für den Verein gesammelt.

Die Mitglieder, die an der Mitgliederversammlung im Juni 2017 teilgenommen haben, haben spontan für neue Sportbekleidung der Kinder in der Schulen Los Aposentos und San Jacinto gespendet.In der Zwischenzeit haben die Kinder , sowohl Buben wie die Mädchen er jeweiligen Mannschaften, neue Trikots erhalten.

Und die Kreuzkirchen in München hat dem Verein eine Spende aus dem Erlös des Basars Anfang Dezember überreicht. 

Wie schon andere Jahre, die Firma